Von Bank zu Bank am 23.6.12

Am kommenden Samstag, dem 23. Juni, findet in Mellnau der 1. Dorfspaziergang „Von Bank zu Bank“ statt. Angedacht ist ein Weg entlang der öffentlichen Ruhebänke innerhalb des Dorfes. Beginnend mit der Bank am Försterweg, schlängelt sich die Route durch das ganze Dorf und endet schließlich an der Bankanlage am Wendeplatz oberhalb der „Alten Höhle“. Ziel der Aktion soll sein, das Gemeinschaftsgefüge zu stärken und somit als Vorbereitung für die Feierlichkeiten zur 750 Jahr Feier in 2013 zu fungieren. Ebenso stehen die Vereinsvertreter Rede und Antwort für Fragen zum aktuellen Dorfgeschehen sowie zu Planungen für die Zukunft.

Jeder darf mitlaufen!

Die Idee sieht vor, an jeder Bank mindesten einen „Bankpaten“ zu finden, der im Verbund mit der Nachbarschaft die Verpflegung vor Ort organisiert. Absolute Priorität hat, dass das Ganze völlig unkommerziell über die Bühne gehen soll. Die vor Ort gereichten Verköstigungen sollten ohne „finanziellen Ausgleich“ freiwillig gespendet werden. Gerne dürfen sich auch weiter entfernt wohnende Anwohner anschließen.

Folgende Route ist geplant:

  • Start um 14:00 Uhr Försterweg – Untere Burgstr. – Borngasse/Am Rain – Birkenallee/ Burgstr. – DGH-Schule/Kirche – Heppenbergstr. – Burgstr./Alte Höhle – Alte Höhle – Wendeplatz (ca. 17:00Uhr)
  • Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Abschluss mit den Mellnauer Senioren/innen mit Grillen an der Schulscheune.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *